Hey, ich bin Fly
Hey, ich bin Fly

Immer wenn etwas in meinem Leben passiert oder ich meine, ich müsste Euch etwas erzählen, werde ich diese Seite aktualisieren.

30.05.2016

 

Junge, Junge, ich hatte von Donnerstag bis Sonntag ein Dummy Training bei Horst Oberbeck. Wir trafen uns in Lennestadt zusammen mit einem schwarzen und 3 braunen Labrador Rüden und  5 Goldie Hunden. Hat richtig Spaß gemacht und war mächtig anstrengend. Werde, sobald ich die Bilder bekommen habe, diese einstellen.

 

Bye Bye

 

Eure

 

Fly

24.02.2016

 

Hallo, ich melde mich mal wieder.

 

Bin jetzt im "Schuldienst" richtig aktiv, aber noch nicht verbeamtet. Lohn bekomme ich auch noch keinen, aber viel Lob, Anerkennung und Leckerlies.

 

Wer mich mal "live" sehen möchte der geht auf die Homepage der Grundschule Aue - Wingeshausen

 

Bye Bye

 

Eure

 

Fly

28.12.2015

Dieser Winter ist irgendwie nicht so, wie es früher einmal war. Da war an Weihnachten alles weiß und man konnte sich dolle im Schnee wälzen. Und dieses Jahr ?

15 ° warm und alles grün. Sogar die Krokusse kommen aus dem Boden und die Tulpen schauen auch schon ein wenig heraus, total verrückte Wetterwelt.

Mein Fell ist ausserdem auch viel zu dick für dieses Wetter !!!

Die Grundschule Aue-Wingeshausen, an der ich als Thraphiehündin eingesetzt werde, hatte den Weihnachtsmarkt wie immer Anfang Dezember. Glühwein war hier nicht der Renner, eher Krombacher Pils.

 

Meine Herrchen fuhren mit mir nach Weihnachten in ein Hotel, auch das war nicht normal

Nein, das ist nicht das "golden eye" von James Bond sondern ein Hotel, gebaut in Eiform, in Winterberg. Die Zimmer sind toll, haben eine komplette Glasfront und man kann über ganz Winterberg schauen.

 

Aber trotzdem ganz schön verrückt, was sich die Menschen so einfallen lassen.

 

Mal schauen, was 2016 so bringen wird. Ich werde weiterhin berichten.

 

Bye Bye

 

Fly

07.07.2015

 

Habe wirklich tolles Dummy Training mit Horst Oberbeck gehabt, hier einige Bilder:

20.06.2015

 

und wieder eine Prüfung bestanden, diesmal die Begleithunde Prüfung. Näheres findet ihr unter der Ruprik "Meine Ausbildung".

31.01.2015

 

Habe heute meine Prüfung zum Theraphiehund bestanden, das war wirklich nicht einfach. Näheres könnt ihr unter der Ruprik "Meine Ausbildung" erfahren.

 

12.11.2014

 

Hey, hier ist Fly.

 

Da bei uns momentan ziemlich viel los ist, kann ich erst jetzt von meinem letzten Urlaub auf Ameland berichten. Auf der Insel Juist war es ja schon toll, aber Ameland ist richtig Klasse. Hier hat man alles, Wald, Wasser und Strand. Hier einige Bilder

 

 

Die Leute auf Ameland sind wirklich alle nett und man fühlt sich so richtig wohl. Besonders erwähnenswert ist, dass man auf Ameland (ist ja Holland) gut essen kann.

 

Nette "Spielpartner" habe ich auch gefunden.

27.08.2014

 

Habe eine neue Seite "Meine Gesundheitsergebnisse" eingefügt

9.08.2014

 

Hey, hier ist Fly.

 

Ich war mal wieder in Urlaub und es gibt einiges zu sehen und zu berichten.

 

Zunächst sind wir ziemlich lange mit dem Auto gefahren und dann auf einen schwimmenden Pott gegangen. Der hat richtig geschauckelt und gewackelt. Am Anfang war das komisch und später fand ich es schön. Als wir am Ziel ankamen haben wir folgendes Bild gesehen.

 

 

Richtig, das ist die Insel Juist. Groß ist diese wirklich nicht, ich konnte auf einer Düne beide Strände sehen

Auge nach links
Auge nach rechts

Auf Juist kann man große Sprünge machen, toll im Wasser planschen oder am Strand buddeln, wie die nachfolgenden Bilder/Filme zeigen.

Aber ganz ehrlich, danach ist man echt geschafft

Wenn wir mal nicht am Strand waren, haben wir die schöne Landschaft genossen.

 

Das Einzige was mich gestört hat, ich sollte immer an der Leine gehen, wo ich die Freiheit doch so gewöhnt bin, aber anleinen ist in Juist Pflicht.

 

So, das war`s erst mal, ich werde weiter berichten.

 

Bye, bye

 

Eure

 

Fly

 

 

25.05.2014

 

Hey, hier ist Fly.

 

Habe eine neue Seite bezüglich meiner Ausbildung eingefügt, wer will kann ja mal reinschauen.

 

Bye, bye

 

Eure

 

FLY

27.04.2014

 

Hey, hier ist Fly.

 

Eigentlich wollte ich über meinen Urlaub berichten, aber zunächst etwas viel Wichtigeres:

 

ICH HABE HEUTE GEBURTSTAG UND WERDE 1 JAHR ALT.

 

Der Tag ist echt geil, viele Geschenke, Glückwünsche und ganz viel Besuch, ich dreh bald ab.

 

Aber jetzt mal ganz förmlich, wie es zu einer Lady Fly gehört:

 

Ganz lieben Dank für die vielen Glückwünsche und Geschenke zu meinem ersten Geburtstag, ich habe mich sehr darüber gefreut.

 

Na geht doch, oder ?    >>> und nun zu meinem Urlaubsbericht:

 

 

Wir haben in meinem Heimatland, in Österreich Urlaub gemacht. Ihr glaubt es kaum, als ich ankam, war da ein ganz großes "Herzlich willkommen". Ich habe mir ja schon gedacht, dass die sich etwas einfallen lassen, aber so etwas ???

 


 

Wir haben in einem tollen Hotel gewohnt und wenn Herrchen und Frauchen zum Skifahren waren, konnte ich mich dort echt gut ausschlafen und erholen. Im Schnee hatte ich ganz viel Spaß (bei uns in  Deutschland gab es ja im vergangenen Jahr so gut wie keinen Schnee), konnte Stunden lang toben, habe viele neue Freunde kennengelernt (da war ein brauner Labbi dabei mit Name Emil, Junge, Junge). Es gab aber auch Tage, da war der Schnee fast weg und die Krokusse haben geblüht (wie das gegangen ist, habe ich bis heute noch nicht verstanden).

 

Ausserdem, wir waren im Pitztal, aber gepitzt hat es da gar nicht, komisch, oder ???

 

Ich stell einfach mal eine Bildergallerie ein, dann könnt ihr selbst sehen, was da so abgelaufen ist.

 

Wie ihr sehen könnt, es war wirklich alles super, aber dennoch mußte ich einmal schwer nachdenken und warum, das zeigt euch das nächste Bild.

Dies kann ich gar nicht verstehen, Fly und Bergrettung ???

 

Ich habe doch in vier Wochen meinen Wesenstest und dann beginnt die Ausbildung zum Theraphiehund.

 

Wobei, dies verstehe ich auch nicht, denn mein Wesen ist total in Ordnung und eine Theraphie brauche ich schon gar nicht !

 

Aber noch einmal zurück zum Urlaub, die Österreicher, meine Landsleute, haben sich zum Abschied noch einmal etwas Besonderes einfallen lassen.

So, das war`s erst mal, ich werde weiter berichten.

 

Bye Bye

 

Eure

 

Fly

21.01.2014

Ich habe ja schon darüber berichtet, dass sich in 2014 vieles ändern wird, dazu nachher mehr. Jetzt will ich Euch erst mal eine Lieblingsbeschäftigung von mir zeigen. Wenn ich darf, zerfetze ich unheimlich gerne Papier.........

das Dumme dabei ist nur, ich muss die Reste wieder in den Papierkorb bringen .........

und nun zu 2014

 

 

Früher bin ich mit Frauchen oder Herrchen ein kurzes Stück im Auto gefahren und dann sind wir gelaufen und haben gespielt (meine Herrchen nennen dies "trainiert"). In 2014 fahren wir ganz weite Strecken um dann mit einem älteren Herrn zu spielen (trainieren). Irgendwie weiss dieser genau, was er mit mir anstellen kann. Ja, es macht Spaß, ich muss mich aber auch konzentrieren, insbesondere wenn die grünen Dinger fliegen und davon habe ich ganz viele......

 

Ein weiteres Ereignis steht im Sommer an, die Theraphiehundeausbildung. Verstehe ich nicht, denn ich bin kern gesund und muss keine Theraphie machen. Mal schauen was da so auf mich zu kommt ...................

 

Ganz toll ist, dass ich ab 2014 regelmäßig Kinder in einem großen Gebäude besuche. Ich gehe in die Grundschule und nicht mehr in die Hundeschule. Im Klassenraum steht ein wunderschönes Zelt, in das ich mich zurückziehen kann, wenn es mal zu Dolle wird. Gelernt habe ich auch schon was. Ich kann mit einem großen Würfel würfeln und die Kinder müssen dann die Zahlen addieren, macht echt Spaß.

 

Ich finde, in 2014 hat sich vieles geändert, ich werde weiter berichten. Jetzt ruhe ich mich erst mal auf der neuen Matte aus.

 

Bye Bye Fly

01.01.2014

 

Hey, hier ist Fly !

 

Endlich Ruhe, denn die letzten 8 Tage war hier richtig was los.

 

Angefangen hat alles damit, dass Herrrchen einen Baum ins Wohnzimmer gebracht hat. Dieser mußte in einem Ständer

eingebracht werden und dabei konnte ich Herrchen richtig schlecken. Er fand es nicht so gut, ich schon. Warum aber der Baum ins Wohnzimmer gebracht wurde, weiß ich nicht. Am Abend hat der Baum richtig toll geleuchtet mit Kerzen etc. Ich durfte aber leider nichts von dem Baum wegnehmen, obwohl ich dies mehrfach probiert habe. Dann hat jeder ein Geschenk bekommen, ich auch, es war ein toller Knochen.

 

In den nächsten Tagen sind wir sehr viel mit dem Auto gefahren. Wir haben Opi, Omi und noch viele andere Familienmitglieder besucht. Das Tolle war, es gab immer wieder super Fressen, war eine schöne Zeit.

 

Gestern waren wir dann Abends am Stall bei den Pferden, das war nicht so schön. Gegen Mitternacht hat es plötzlich

gekracht und der Himmel war hell erleuchtet. Gegen das Krachen hab ich ja nichts, aber das "Pfeifen der Raketen" kann ich nicht ab. Zum Glück war mein Freund Merlin bei mir und so war alles gar nicht so schlimm.

 

Jetzt halte ich erstmals Ruhe, denn Herrchen und Frauchen haben gesagt, dass in 2014 vieles mit mir passieren wird. Ich werde Euch berichten.

 

Bye Bye Eure Fly

 

 

27.10.2013

Wenn Eine eine Reise tut, dann kann sie was erleben...

Hallo hier bin ich wieder mit neuen Meldungen.

 

Letzte Woche war ich in Domburg in Holland und es war wirklich klasse.

 

Herrchen und Frauchen haben mich gelobt, denn ich bin zu Hause in das Auto eingestiegen und in Domburg wieder ausgestiegen. Das fand ich normal, aber Herrchen und Frauchen meinten, es wäre supertoll, da ich während der ganzen Reise geschlafen habe. Wie gesagt, ich fand`s normal, denn schließlich wollte ich schnell ans Reiseziel gelangen.

 

Dort angekommen, fand ich eine riesengroße Pfütze vor, genannt Meer. Das Wasser schmeckt nicht, aber planschen kann man supertoll darin, zumal immer wieder von hinten neues Wasser zugeschüttet wird, ich glaube, das heißt Welle.

 

Los war nichts an dem großen Sandkasten, genannt Strand. Aber wenn Menschen kamen, hatten die fast immer einen Kollegen dabei und denen habe ich dann gezeigt, was ein richtiger Flat ist.

 

Da ich nicht den ganzen Tag im Sandkasten buddeln durfte, haben mein Frauchen und mein Herrchen auch Ausflüge mit mir unternommen. Dies geschah nicht zu Fuß, sondern in einem speziellen Autochen und hat auch richtig Spaß gemacht.

 

Damit ihr das alles nachvollziehen könnt, habe ich einige Bilder eingestellt.

 

 

Bis bald, bye bye

 

Fly


 

27.08.2013

 

Heute kann ich über einiges Neues berichten

 

  • ich "knacke" alle Fächer beim "Kästchenspiel", die Schublade, den Deckel, das Schiebefach und auch die Klappe. Macht echt Spaß, es sind immer Leckerlie versteckt
  • allerdings muss ich beim Aufräumen helfen
  • mit meinem "Streithahn", dem Rasenmäher verstehe ich mich immer besser
  • so langsam wird es langweilig mit dem kleinen lila Dummy, obwohl, ich bin ja das "lila Mädel"
  • so ein kleines Planschbecken kann wirklich viel Spaß machen
  • zum Glück ist ein "großes Planschbecken" ganz in unserer Nähe
  • und zum Glück gibt es auch größere Dummys, die auch nicht untergehen
  • mit dem richtigen "Stehen", das muss ich wohl noch üben
  • aber eins ist sicher, entspannen kann ich am besten zu Hause

 

Die Bilder, die ich Euch eingestellt habe, zeigen Alles auf, viel Spaß beim betrachten.

 


 

13.08.2013

 

Hallo, bei mir war schon wieder etwas los.

 

Heute sind wir beim Tierarzt gewesen und ich habe noch eine Impfung erhalten. Frauchen hat mir versprochen, dass wir jetzt nicht mehr so oft dorthin gehen.

 

Der Tierarzt meinte, dass alles mit mir in bester Ordnung sei, was das auch immer bedeutet und ich wiege 13,2 kg.

 

Ich hab für Euch noch ein paar neue Bilder eingestellt.

 

04.08.2013

 

Heute waren wir zu Besuch bei Uschi. Es war ein "Vorstellungstermin" für mich, denn Frauchen kennt Uschi schon viele Jahre.

 

Uschi ist auch Lehrerin wie Frauchen, aber Uschi unterrichtet keine Kinder in der Schule sondern trainiert Hunde, so wie ich einer bin.

 

Uschi war ganz erstaunt, was ich schon so alles kann und eigentlich hab ich doch nur das gemacht, was Frauchen mir beigebracht hat. Am Schluß hat Uschi sogar gesagt "den kleinen Racker würde ich sofort nehmen ". Aber da hat Uschi bei Frauchen und Herrchen keine Chance.

 

Ich hab noch ein paar Bilder eingestellt, da mit ihr sehen könnt, was sich so bei mir tut.

 


 

 

23.07.2013

 

So schnell wollte ich mich eigentlich gar nicht melden, aber heute war hier was los.

 

Die ganze Zeit hat die Sonne geschienen und dann............

 

Es wurde dunkel und noch dunkler, Wind bzw. Sturm kam auf und plötzlich krachte es und am Himmel wurde es ganz hell. Herrchen und Frauchen sagten, das ist ein Gewitter.

 

Ein bißchen komisch habe ich zunächst wohl geschaut, aber dann hat mir der Krach nichts ausgemacht.

 

Lustig wurde es dann auch noch, denn vom Himmel viel Eis in kleinen Bröckchen. Komisch die wurden dann immer kleiner und plötzlich waren die weg.

 

Jetzt ist alles vorbei und die Sonne kommt wieder raus, mal sehn wie es weitergeht. Ich bin jetzt erst mal müde und schlafe eine Runde.

 

 

19.07.2013

 

So, nun bin ich fast 3 Wochen in Deutschland und kann Euch ganz viel berichten.

 

Wetter gut, Herrchen na ja, denn die meckern immer wenn ich Gassi mache. Nur wenn dies im Garten geschieht gibt es ein „Fein gemacht“ und sogar ein Leckerlie. Da ich Leckerlies mag, ziehe ich den Garten mehr und mehr vor.

 

Meinen Tierarzt habe ich kennengelernt. Beim „Begrüßungsbesuch“ war es echt toll, aber beim  zweiten Besuch hat er mir doch echt eine Spritze gegeben. Tat aber nicht weh und da er mich abgelenkt hatte, habe ich auch nichts gemerkt.

 

Frauchen spielt ganz viel mit mir, aber irgendwie ist es komisch. Es sind immer die gleichen Spiele wie „Sitz“ und so weiter.

 

Einen Ball habe ich von Anfang an, aber jetzt kommt so ein komisches Gerät dazu, ich glaube meine Herrchen nennen es „Dummy“. Auf jeden Fall freuen sie sich, wenn ich das Teil suche und wieder zu ihnen bringe.

 

Kennengelernt habe ich mittlerweile auch ganz große Hunde, die haben den Namen Pferd und von diesen gibt es sogar 2 bei meinen Herrchen. Ganz geheuer sind die mir noch nicht aber irgendwie auch interessant.

 

Autofahren ist zwar nicht meine Leidenschaft, da ich aber auf dem Dorf wohne, gewöhne ich mich daran. Stichwort Dorf, gestern war ich in der Großstadt. Viele Häuser, viele Menschen und viel Verkehr, war echt interessant.

 

Ein ganz tolles Erlebnis hatte ich in der Schule meines Frauchens. Ähnlich wie in meiner Hundeschule sind da ganz viele im gleichen Alter und spielen und lernen miteinander. Ich war zwar nur ganz kurz da, hab mich aber richtig wohlgefühlt, da geh ich öfters hin.

 

Ich habe Euch ein paar Bilder dazu eingestellt, viel Spaß beim Betrachten.

 

 

Impressum

Impressum

Verantwortlich:


Helmut Kessler
In der Müsse 19
57319 Bad Berleburg

Kontakt:
Telefon: +49 (0)2759 948035
Telefax: +49 (0)2759 948037

Handy:  +49 (0)15209372342

E-Mail: h.kessi@t-online.de

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Disclaimer

1. Content
The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect,will therefore be rejected.
All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links
The author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages - unless he has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site fromviewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright
The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicatethe copyright of the respective object.
The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of objects such as diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author's agreement.

4. Privacy policy
If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name, addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment of all offered services are permitted - if and so far technically possible and reasonable - without specification of any personal data or under specification of anonymized data or an alias. The use of published postal addresses, telephone or fax numbers and email addresses for marketing purposes is prohibited, offenders sending unwanted spam messages will be punished.

5. Legal validity of this disclaimer
This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helmut Kessler